Das sind wir

Heike_04
Heike Bayer (Mezzosopran)
Nürnberg / Gründungsmitglied von Déjà Vu.

  • Bevorzugte Bereiche: Musical, Jazz/Evergreens, Gospel
  • 1997 bis 2008 klassische Gesangsausbildung bei Christine Lehner-Belkaied.
  • Seit September 2008 klassische Gesangsausbildung bei Denette Whitter, Opernakadamie Schloss Henfenfeld.
  • Seit 1995 Mitglied im Kirchenchor Altenfurt/Fischbach unter der Leitung von Peter Schwarzer.“Anfangs sang ich in verschiedenen Pop-Rock-Bands und sammelte dort meine Bühnenerfahrung. Erste Studioluft konnte ich als Backround- Sängerin bei Slappy White schnuppern. All dies hat natürlich viel Spaß gemacht.Irgendwann wollte ich aber auch in anderen Bereichen der Musik tätig werden und habe meine Leidenschaft für Musical entdeckt.Mit Déjà Vu habe ich Auftritte in verschiedenen renommierten Hotels, im Felsenbad Pottenstein, Begegnungsstätte Obertrubach, Salierhalle Bad Dürkheim, AWO Kulmbach und natürlich private Auftritte auf Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenfeste etc., gesungen.
  • Von 1999 bis 2007 sang ich unter der Leitung von Christine Lehner- Belkaied bei einigen Musical-Produktionen mit und stand in der Reichswaldhalle Feucht, Stadthalle Altdorf, Mehrzweckhalle Eckental/Eschenau sowie Dehnberger Hoftheater, auf der Bühne.
  • Seit 1997 singe ich im Kirchenchor Altenfurt/Fischbach u.a. als Solistin und lebe dort meine klassische Seite und den Gospel aus.
  • 2007 Studioproduktion des Musicals „Atlantis“ von Peter Oram, Gaby und José Andreu.Bisherige Musical-Rollen:
    Magda und Sarah aus „Tanz der Vampire“ / Elisabeth aus „Elisabeth“ / Norma Desmond aus „Sunset Boulevard“ / Eliza aus „My fair lady“ / Janet und Magenta aus „Rocky Horror Picture Show“ / Madame Thernadier und Fantine aus „Les Miserables“ / Maria Magdalena aus „Jesus Christ Superstar“ / Sister Mary aus „Sister Act“ / Queenie aus „Showboat“
  • 2011 und 2012 Teilnahme an einem Musical-Workshop (Bel(t) Canto) mit dem Musical-Star Kenneth Posey.

 

Sonja Schreiber (Sopran)
Nürnberg

Sonja ist seit 1996 in verschiedenen Bands (Country, Unterhaltungsmusik, Rock/Pop) aktiv gewesen und begann 1997 ihre Gesangsausbildung bei der Sopranistin Christine Lehner-Belkaied. Mittlerweile hat sie die Bandarbeit „an den Nagel gehängt“ und verwirklicht sich mehr im Bereich Musical, Klassik und Jazz/Swing.Sie sang z.B. in einer Musicalproduktion des Gesangsstudios Lehner- Belkaied (Nürnberg) 1999/2000 die Rolle der Kim in „Miss Saigon“ sowie 2002 die Rolle der Anita in „West Side Story“.
Im Bereich Klassik und Jazz folgten weitere Auftritte wie zum Beispiel die Silvestergala 2001 im Romantik***** Hotel Coburg mit „Jazz meets Classic“ oder ein Konzert mit Christine Lehner-Belkaied im Mai 2002 in der Reichswaldhalle. Im Oktober 2004 sang sie in einer weiteren Musicalproduktion von Christine Lehner-Belkaied die Rolle der Grizzabella aus Cats und Ellie aus Showboat. 2006 folgte Die Rolle der Amneris aus Aida und Donna aus Mamma Mia.
Seit Ende 2007 klassische Gesangsausbildung bei Denette Whitter.
2011 und 2012 Teilnahme an einem Musical-Workshop (Bel(t) Canto) mit dem Musical-Star Kenneth Posey.

Frank_04Frank Bayer (Bariton)
Nürnberg

1992 begann ich, mir die Finger auf einer klassischen Gitarre wund zu spielen. Die Schmerzen trieben mir die Tränen in die Augen und ich schrie diesen Schmerz einfach hinaus! So ungefähr kam ich zur Sangeskunst… Mittlerweile trainiere ich meine Stimme professionell mit Gesangsunterricht und meine heutigen Gitarrenkünste sind längst nicht mehr mit denen früherer Tage zu vergleichen.Bevor ich zu Déjà Vu stieß, probierte ich mich zunächst in diversen Hard- Rock-Bands. Mein letztes Projekt, vor Déjà Vu, war Lichtschutzfaktor5. Für die deutschen Texte war ich verantwortlich und beim austoben in der deutschen Sprache konnte ich mich auf die Rückendeckung meiner Band verlassen.Mit Déjà Vu Entertainment, in Kombination mit einer klassischen Gesangsausbildung die ich im Moment durchlaufe, habe ich genau das gefunden was ich schon immer machen wollte.
Im Oktober 2002, unter Leitung Christine Lehner-Belkaied, Musical- Auftritte in der Reichwaldhalle Feucht, Dehnberger Hoftheater, Stadthalle Altdorf in der Besetzung als „Judas“ aus „Jesus Christ Superstar“. Im Oktober 2004 ebenfalls unter der Leitung von Christine Lehner-Belkaied Musicalauftritte in der Reichwaldhalle Feucht, Stadthalle Altdorf und in der Mehrzweckhalle Eckental in der Besetzung als „Javert“ in „Les Miserables“ und als „Munkustrap“ in „Cats“. Bei Déjà Vu unter anderem zu hören als „Phantom“ aus „Das Phantom der Oper“, „Professor Higgins“ aus „My fair Lady“, „der Tod“ und „Kaiser Franz-Joseph“ aus „Elisabeth“. Von 2004 bis 2011 war ich zusätzlich Mitglied der Coverband „Acoustic Fakes“ in der ich als singender Gitarrist meine rockige Seite ausgelebt habe.
2011 Teilnahme an einem Musical-Workshop (Bel(t) Canto) mit dem Musical-Star Kenneth Posey.